Blog

Zucchinirisotto mit Garnelen


Zutaten für 4 Personen:

1 große Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 große Zucchini 800 ml Gemüsebrühe 40 g Parmesan gerieben 300 g Arborio Reis (Risottoreis) 70 ml Weißwein 1 frische Chilischote 120 g Büffelmozzarella 24 Stk. Riesengarnelen roh, ungeschält 1 Handvoll Basilikumblätter Olivenöl, jodiertes Salz, Pfeffer

Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch schälen, fein zerkleinern und mit 1 Esslöffel Öl und 1 Esslöffel Wasser bei schwacher Hitze garen. Sobald es weich ist aber nicht gebräunt, den Reis in den Topf einrühren. Wein hinzufügen und weiterrühren. Die Hitze auf mittlere Temperatur erhöhen und einen Schöpfer Gemüsebrühe zum Reis gießen. Unter ständigem Rühren immer wieder einen Schöpfer Brühe dazugeben und warten bis der Reis sie aufgenommen hat. Zucchini in Stücke schneiden und zum Risotto unterrühren, bis der Reis gar und das Risotto cremig ist. Garnelen in etwas Öl in der Pfanne braten, würzen mit Salz und beiseite stellen. Zum Schluss den Topf mit Risotto vom Herd nehmen, Mozzarella in kleine Stücke zupfen und mit der Hälfte des Basilikums einrühren. Die Hälfte vom geriebenen Parmesan untermischen und würzen mit Salz und Pfeffer. Risotto mit Parmesan, Basilikum und Chili bestreuen und mit Garnelen anrichten.

Blogbeiträge
Archive
Follow Me
  • Grey Facebook Icon
Praxis in Wels + Online-Beratung
 +43 (0)676 41 69 396
office@diaetologische-beratung.at

SOPHIE SULZER, BSc

Kontakt

© 2020 by Sophie Sulzer